Terms of Service

Last updated February 3, 2021

VentoryOne Affiliate Programm Nutzungsbedingungen

Mit der Anmeldung als Partner im VentoryOne-Partnerprogramm (“VentoryOne Friends”) erklären Sie sich mit den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (“Nutzungsbedingungen”) einverstanden.

VentoryOne behält sich das Recht vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Zeit zu Zeit ohne Vorankündigung zu aktualisieren und zu ändern. Alle neuen Funktionen, die das aktuelle Programm ergänzen oder verbessern, einschließlich der Veröffentlichung neuer Tools und Ressourcen, unterliegen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die weitere Nutzung des Programms nach solchen Änderungen gilt als Ihre Zustimmung zu diesen Änderungen.

Ein Verstoß gegen eine der folgenden Bedingungen führt zur Kündigung Ihres Kontos und zum Verfall aller ausstehenden Provisionszahlungen, die während des Verstoßes verdient wurden. Sie stimmen zu, das Partnerprogramm auf eigene Gefahr zu nutzen.

Kontobedingungen

  • Sie müssen 18 Jahre oder älter sein, um an diesem Programm teilnehmen zu können.
  • Sie müssen in der Europäischen Union leben, um ein Affiliate zu sein.
  • Sie müssen ein Mensch sein. Konten, die von “Bots” oder anderen automatisierten Methoden registriert wurden, sind nicht erlaubt.
  • Sie müssen Ihren vollständigen Namen, eine gültige E-Mail-Adresse und alle anderen Informationen angeben, die Sie benötigen, um den Anmeldevorgang abzuschließen.
  • Ihr Login darf nur von einer Person verwendet werden – ein einziger Login, der von mehreren Personen gemeinsam genutzt wird, ist nicht erlaubt.
  • Sie sind für die Aufrechterhaltung der Sicherheit Ihres Kontos und Ihres Passworts verantwortlich. VentoryOne kann und wird nicht für Verluste oder Schäden haftbar gemacht, die dadurch entstehen, dass Sie dieser Sicherheitsverpflichtung nicht nachkommen.
  • Sie sind für alle geposteten Inhalte und Aktivitäten verantwortlich, die unter Ihrem Konto stattfinden.
  • Eine natürliche oder juristische Person darf nicht mehr als ein Konto führen.
  • Sie dürfen das Partnerprogramm nicht für illegale oder nicht autorisierte Zwecke nutzen. Sie dürfen bei der Nutzung des Dienstes keine Gesetze in Ihrer Gerichtsbarkeit verletzen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Urheberrechtsgesetze).
  • Sie dürfen das Partnerprogramm nicht nutzen, um Geld für Ihre eigenen VentoryOne-Konten zu verdienen.

Links/Grafiken auf Ihrer Website, in Ihren E-Mails oder anderen Mitteilungen

Sobald Sie sich für das Partnerprogramm angemeldet haben, erhalten Sie einen eindeutigen Partnercode bzw. Token. Es ist Ihnen gestattet, Links, Banner oder andere Grafiken, die wir mit Ihrem Token bereitstellen, auf Ihrer Website, in Ihren E-Mails oder in anderen Mitteilungen zu platzieren. Wir stellen Ihnen ggf. Richtlinien, Linkstile und grafische Vorlagen zur Verfügung, die Sie bei der Verknüpfung mit VentoryOne Friends verwenden können. Wir können das Design jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

Um eine genaue Verfolgung, Berichterstattung und Gebührenabgrenzung zu ermöglichen, stellen wir Ihnen spezielle Link-Formate zur Verfügung, die in allen Links zwischen Ihrer Website und VentoryOne verwendet werden. Sie müssen sicherstellen, dass jede der Verbindungen zwischen Ihrer Website und VentoryOne diese speziellen Link-Formate ordnungsgemäß verwendet. Links zu VentoryOne, die gemäß dieser Vereinbarung auf Ihrer Website platziert werden und die solche speziellen Link-Formate ordnungsgemäß verwenden, werden als “spezielle Links” bezeichnet. Sie erhalten Empfehlungsgebühren nur für Verkäufe eines VentoryOne Produkts, die direkt über spezielle Links erfolgen; wir haften Ihnen gegenüber nicht für ein Versagen von Ihnen oder einer Person, die Sie zur Verwendung von speziellen Links oder zur falschen Eingabe Ihres Partnercodes auffordern, einschließlich des Umfangs, in dem ein solcher Versagen zu einer Reduzierung der Beträge führen kann, die andernfalls gemäß dieser Vereinbarung an Sie gezahlt würden.

Affiliate-Links sollten auf die Seite des beworbenen Produkts verweisen.

Vermittlungsgebühren/Kommissionen und Zahlungen

Damit ein Produktverkauf berechtigt ist, eine Empfehlungsprovision zu erhalten, muss der Kunde durch einen speziellen Link von Ihrer Website, einer E-Mail oder einer anderen Kommunikation an https://ventoryone.com/ klicken und während dieser Sitzung oder innerhalb von 30 Tagen eine Bestellung für ein Produkt abschließen. Das Tracking Erfolgt mit Hilfe eines Cookies, welcher im Browser des Interessenten für 30 Tage gesetzt wird. Wir garantieren nicht die eindeutige Zuordnung und haften nicht für mögliche, entgangene Provisionen (z.B. weil der Kunde am PC ihren Affiliate-Link nutzt, sich später jedoch mit dem Smartphone das Produkt von VentoryOne sichert, wo Ihr Affiliate-Tracking-Cookie nicht gesetzt wurde).

Wir zahlen nur Provisionen für Links, die von unseren Systemen automatisch verfolgt und gemeldet werden. Wir zahlen keine Provisionen, wenn jemand sagt, dass er gekauft hat oder jemand sagt, dass er einen Empfehlungscode eingegeben hat, wenn er nicht von unserem System verfolgt wurde. Wir können nur Provisionen für Geschäfte zahlen, die über ordnungsgemäß formatierte spezielle Links generiert wurden, die von unseren Systemen automatisch verfolgt wurden.

Wir behalten uns das Recht vor, Provisionen zu disqualifizieren, die durch betrügerische, illegale oder übermäßig aggressive, fragwürdige Verkaufs- oder Marketingmethoden erzielt wurden.

Provisionszahlungen werden grundsätzlich erst nach 30 Tagen fällig.

Sich als VentoryOne-Partner identifizieren

Sie dürfen keine Pressemitteilung in Bezug auf diese Vereinbarung oder Ihre Teilnahme am Programm ohne unsere schriftliche Einwilligung herausgeben; eine solche Maßnahme kann zu einer Kündigung des Programms führen. Darüber hinaus dürfen Sie die Beziehung zwischen uns und Ihnen in keiner Weise falsch darstellen oder verschönern.

Terms of Service
📣 Learn the best ways to build your audience at the Audience Driven Summit →